Dürfen wir auch Ihr Projekt begleiten?

Home - Success Stories - Große Mystery-Shopping-Tour für die Österr. Apothekerkammer

Große Mystery-Shopping-Tour für die Österr. Apothekerkammer

 

Überprüfung der Servicequalität –
Beratungsqualität steht in Österreichs Apotheken an oberster Stelle und wird auch von der österreichischen Apothekerkammer gefördert. Beratungsleitfäden, Sicherstellung bzgl. Medikamente, Schulungsmaßnahmen, etc. werden am laufenden Band den österreichischen Apotheken zur Verfügung gestellt und auch genutzt.

Garant für laufende Qualitätssicherung –
Als Serviceleistung für ihre Mitglieder, lässt die österreichische Apothekerkammer die Beratungsqualität in regelmäßigen Abständen testen, um konkretere Schulungsmaßnahmen zu erarbeiten und den Apotheken anzubieten. m(Research durfte bereits mehrmals durch Mystery Checks die Grundlagen für mögliche Schulungsmaßnahmen liefern.

Szenario-abhängige Tests mit App –
Ein Team von mehreren hundert Mystery TesterInnen besucht mit vorgegebenen Szenarien die Apotheken in Österreich in einem vorgegebenen Zeitraum. Die TesterInnen lassen sich beraten und kaufen ein empfohlenes Produkt. Unmittelbar danach wird der Testkauf am Smartphone/Tablet in eine App eingetragen und der Beleg mittels Fotodokumentation hochgeladen. So sind die Erlebnisse zeitnah erfasst, es wird nichts vergessen und es kommt zu keinen Verwechslungen bei der Datenerfassung.

"Im Sinne einer Harmonisierung und Verbesserung der standardisierten Beratung in Apotheken haben die Marktforscher von m(Research im Rahmen eines österreichweit durchgeführten Mystery-Shopping-Projektes aussagekräftige Ergebnisse geliefert, die nun die Grundlage für die Erarbeitung zielgerichteter Fortbildungsmaßnahmen bilden."

Mag. pharm. Dr. Ulrike Mursch-Edlmayr
Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer